ThiloS wunderbare Welt

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Mein WM-Tagebuch 2010
     Aufgeschnappt
     Deutscher Darwin Award
     Mein EM-Tagebuch 2008
     Geschichten zur schlechten Nacht
     ThiloS wunderbare Welt
     Allerletzte Meldungen
     Blogwart
     Mein WM-Tagebuch 2006
     Mitmachaktionen
     Der Normalo vom Prenzlberg
     Blogwars Teil XII

* Links
     Wo ich derzeit zu finden bin...
     Darwin Awards
     Zucker in´ Arsch blasen lassen?
     Eine böse Frau
     Ein Essberger
     DAS paulinsche
     Simply Jafa

* Letztes Feedback
   24.11.17 15:02
    Haben erdacht, sich mit
   29.11.17 06:39
    Um die Zeit verbringen m
   30.11.17 12:19
    Sie ersehnen otdrjukat d
   2.12.17 08:18
    Sie ersehnen die Bekannt
   7.12.17 10:13
    Sie suchen seksschoping
   8.12.17 11:42
    Sie wollen die Beziehung


Webnews







Könntet Ihr bitte endlich spenden?

Heute wieder: zig Seiten, warum "der Westen" (das sind wir hier) den armen überschwemmten Pakistanis nix rausrückt und nicht, wie in Haiti, fröhlich lachende zig Millionen Euronen über den Tisch des Hauses schiebt.

Schweinerei.

Vielleicht mag es ja daran liegen, dass Pakistan youtube-Videos sperrt, wenn dort ein paar dämliche Mohammed-Karikaturen gezeigt werden oder pakistanische Ärzte Medikamente aus Europa wegen eben jener Karikaturen boykottieren? Ja, es könnte sogar sein, dass niemand Lust hat, Leuten Geld zu spenden, von denen er genau weiß, dass sie, sobald die Klamotten am Leib wieder trocken sind, gegen die "Teufel USA" und die "Teufel Europa" wettern, die so ganz und gar unislamisch und dekadent leben und seinen Spendern dann auf kurz ins Gesicht spuckt?

Die Taliban behaupten, die Flut sei "die Strafe Allahs für das gottungefällige Leben der Pakistani". Ja, dann sollen es die Taliban eben bezahlen. Sollen die doch spenden.

Und damit sind wir beim (roten) Kreuz des Themas:

Fliesst keine Kohle, dann spielt das direkt den Fanatikern der "islamischen Heilsfront" in die Hände. Dann überlassen wir Pakistan den religiösen Spinnern a lá Achmadinedingens. Dann verkauft Pakistan eben sein Atomarsenal nach Teheran. Da müssen wir uns dann fragen lassen, ob wir DAS lieber wollen!

Wie man es macht, ist es eben verkehrt. In Pakistan bleibt den betroffenen Menschen im wahrsten Sinne des Wortes nur die Wahl zwischen Pest und Cholera.

Schweinerei.
17.8.10 18:38
 
Letzte Einträge: Deutschland würd dümmer? - Stümmt!, Das große Islamkritikerlexikon, So, jetzt reichts mir..., Wir sind Sicherheitsrat (nicht ständig), Wie man Menschen glücklich macht, So. ´s langt. Und schöss...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung